Bereich Technologie

Flinksterflach

Der Bereich Technologie im Kompetenzentrum ist vor allem mit dem Thema “E-Mobilität” verknüpft. Bereits im Jahre 2009 wurde das Kompetenzzentrum mit einer Auszeichnung des Bundesverkehrsministers zum Thema “neue Fahrradverleihkonzepte” in der Kategorie “Elektrofahrrad” ausgezeichnet. Seither beschäftigt sich das Kompetenzzentrum mit neuen Formen der Mobilität im ländlichen Raum. Seit 2011 hat sich die Betrachtung dieser neuen Technologie von einspurigen Mobilitätsprodukten zu zweispurigen Fahrzeugen erweitert.

Mit der Übernahme der Koordination des Forschungs- und Entwicklungsprojekts “Modellkommune Elektromobilität Garmisch Partenkirchen” führt das Kompetenzzentrum seither ein bedeutendes Mobilitätsprojekt für die Region und die Branche. Mehr als 20 namhafte Unternehmen beteiligen sich in verschiedenen F&E Projekten an der Entwicklung innovativer Ansätze zum Ausrollen der Elektromobilität in Bayern, Deutschland und der ganzen Welt. Garmisch-Partenkirchen wird damit für die Projektzeit und im Erfolgsfall auch für die Zukunft ein Modell, wie neue Formen der Mobilität effizient, energiesparsam, elektrisch und erlebnisreich gestaltet werden können. Die dazu notwenige Infrastruktur – sowohl Lade- und Energieinfrastruktur und die Informationsinfrastruktur – aber auch die Möglichkeiten zur Nutzung von Fahrzeugen durch Kauf, durch Miete und im Sharing werden im Rahmen des Vorhabens erforscht und erprobt.
Das Kompetenzzentrum schafft somit die Basis für die Weiterentwicklung der Mobilität im ländlich-touristischen Raum.

Zur Projektwebsite:

e-gap